Die Behandlung wird ambulant durchgeführt und dauert je nach Behandlungsareal ca. 30 bis 120 Minuten.
Zuerst wird das Behandlungsareal desinfiziert und so geschminkt, wie es auch pigmentiert werden soll.


Anschließend wird das Behandlungsareal mit einer speziellen Creme lokal betäubt und noch einmal desinfiziert. Dann erst beginnt die Behandlung.


Die Farbpigmente werden entlang der vorgezeichneten Linien und Schattierungen mithilfe einer speziellen Tätowiermaschine in die Haut eingebracht.